Im Sommer: Veranstaltung im Senkgarten vor der St. Ludgeri Kirche

St. Ludgeri Kirche - Innenraum mit Illumination

Im Sommer: Veranstaltung im Senkgarten vor der St. Ludgeri Kirche

St. Ludgeri angestrahlt am Abend

Modell von St. Ludgeri (rechts) und Kolumbarium (links)

Tagesseminar in St. Ludgeri zu Bedeutung von Heiligen

Prof. Dr. Peter Gemeinhardt
Prof. Dr. Peter Gemeinhardt

Die St. Ludgeri-Gemeinde bietet am 18.02.2017, dem Todestag Martin Luthers, ein Tagesseminar mit dem Göttinger Kirchenhistoriker Prof. Peter Gemeinhardt zu Heiligen und ihrer Bedeutung für protestantische und säkulare Spiritualität an. Von 9.45 - 17 Uhr finden nach der Einführung mit historischen Informationen mehrere Gesprächsgruppen zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten statt, z.B. „Sehnsucht nach den Heiligen in der Moderne“, „Säkularisate von Heiligkeit“, „Heilige in der Ökumene“ und „Evangelische Positionen“. Im abschließenden Gottesdienst um 17.30 Uhr in der Taufkapelle hinter der St. Ludgeri-Kirche spricht Prof. Gemeinhardt zu „Martin Luther – ein Heiliger?“ Die musikalische Begleitung durch das Duo Geza Gal (Trompete und Flügelhorn) und Henny Baldt (Percussion) verbindet Melodie und Rhythmus in einer einzigartigen Kombination der Instrumente. Wer möchte, ist nach dem Gottesdienst zu einem Umtrunk bei Brot und Wein ins Gemeindehaus eingeladen. Die Teilnahmegebühr für das Seminar beträgt 15 Euro und schließt ein Mittags-Buffet ein. Eine verbindliche Anmeldung muss bis zum 14.02. über das Gemeindebüro, Am Küsterberg 7, erfolgen. Das Tagesseminar ist die Auftaktveranstaltung für einen Predigtzyklus über Heilige, bei dem im Jahr 2017 verschiedene Personen, u.a. Superintendentin Prof. Löhmannsröben, Landessuperintendent Rathing ebenso wie Dechant Hofmann, Domprediger Hempel und mehrere Lektorinnen verschiedene bekannte Heilige genauer in den Fokus nehmen.

Hier erhalten Sie den Tagesablauf.

Predigtreihe "Die Heiligen"

St. Ludgeri im Winter. Foto Hentrich
St. Ludgeri im Winter. Foto Hentrich

Die Rückführung des Marienkrönungsaltares aus der alten St. Ludgeri-Kirche in Ehmen ist Anlass für den Predigtzyklus 2017 „Die Heiligen. Ihre Bedeutung für protestantische und säkulare Spiritualität.“ Die Predigtreihe wird uns die Vita und Bedeutung verschiedener Heiliger der Kirchengeschichte veranschaulichen.

Insgesamt werden 10 verschiedene Heilige in der Zeit von Februar bis November durch neun Gastpredigerinnen und Gastprediger sowie Pastor Keitel in ihren Predigten vorgestellt. Lesen Sie mehr unter Termine.

Herzlich willkommen!

St. Ludgeri Ehmen
St. Ludgeri Ehmen

Wir freuen uns, Ihnen die Angebote und Möglichkeiten rund um die St. Ludgeri Gemeinde hier vorstellen zu können!

Unter In und um die Kirche finden Sie Gottesdienste, Informationen zu Taufe, Konfirmation und Trauung sowie Informationen zur St. Ludgeri Kirche.

Unter Gruppen finden Sie Kurzdarstellungen und die aktuellen Angebote der einzelnen Gruppen.

Kids & Teens - sind bei uns herzlich willkommen, wir bieten auch hier etliche Angebote, vom Spielkreis über Konfirmation bis zu Teamer-Aktionen.

Fehlt Ihnen eine Information? Schicken Sie uns eine kurze Mail an info@ludgeri-ehmen.de. Danke!

 

Der schnelle Draht zu uns

Tel.: 05362 9399030

Am Küsterberg 7
38442 Wolfsburg

Gemeindebrief ab Februar 2017
Gemeindebrief ab Februar 2017

Hier zum Herunterladen!

Anmeldung zum Konfirmandenunterricht KU 3
Elternbrief, Strukturübersicht und Anmeldeunterlagen werden derzeit überarbeitet. Bei Fragen bitte melden bei Angelika Behling, 05362. 5042006, Angelika.Behling@evlka.de

Anmeldung zum Konfirmandenunterricht (KU7 - KU8)

Aus dem Gemeindebriefarchiv

Ludgeri-Stiftung

Unterstützung, die sich auszahlt!
Lesen Sie mehr...

Kolumbarium St. Ludgeri

Lesen und sehen Sie mehr über die Kapelle und das Kolumbarium. Hier geht es zur Webseite www.kolumbarium-wolfsburg.de