Konfirmanden und Konfirmandinnen

Struktur unserer Konfirmandenarbeit

Mini-Konfis 3-8 und traditionelle Konfis 7+8  (Stand 04/ 2018)

Allgemein:
⦁    Die erste Gruppenphase eines Mini-Konfi Kurses findet im Alter der dritten Klasse statt,
die zweite im Alter der achten Klasse. In den Zwischenjahren (analog der Schuljahre) 4 bis 7 gibt es circa zwei verbindliche Treffen pro Jahr, über die rechtzeitig informiert wird.
⦁    Wenn die Mini-Konfis als Schul-AG belegt werden, melden Sie Ihr Kind bitte rechtzeitig vorher als Ganztagskind an der Grundschule in Ehmen an.
⦁    Es wird weiterhin einen Konfirmandenkurs geben, der in Klasse 7 beginnt und in 8 endet.
⦁    Die Konfirmation findet für alle am Ende des letzten Kursjahres (i.d.R. sind die Kinder dann im Alter der 8. Klasse) nach Ostern statt.

Mini-Konfis - das erste intensive Jahr während des 3. Schuljahres:
⦁    Alle angemeldeten Kinder treffen sich regelmäßig in Kleingruppen. Die Leitung dieser Kleingruppen übernehmen wir gemeinsam mit Eltern und Teamern.
⦁    Mitarbeitende Eltern erhalten  in ca. monatlichen Treffen die Stundenabläufe und alle Materialien, um ihre Kleingruppe gut und sicher leiten zu können.
⦁    Der Mini-Konfi-Kurs wird als AG der Offenen Ganztagsgrundschule nachmittags in Ehmen angeboten. Gleichermaßen können Kinder, die nicht zum Ganztag angemeldet sind, an einem Mini-Konfi-Kurs im Gemeindehaus teilnehmen.
⦁    Alle Kleingruppen treffen sich während des gesamten 3. Schuljahres (nicht in den Ferien).
⦁    Eine Kleingruppe sollte ca. 8 Kinder umfassen.
⦁    Fünf Veranstaltungen finden über das Jahr verteilt in der Gesamtgruppe statt:
jeweils ein Gottesdienst zur Begrüßung und zur Verabschiedung aus dem KU 3 Jahr; eine Aktion im Advent; wir sehen uns zum Abendmahlsgottesdienst für Mini-Konfis; eine Wochenendfreizeit zum Ende des KU 3 Jahres im Kloster St. Ludgerus in Helmstedt gehört verbindlich dazu.
⦁    Eine verbindliche Terminliste für das Jahr erhalten alle angemeldeten Kinder zu Beginn des Kurses.

Verbindlich in den Zwischenjahren 4 - 7:
Konfi 4:     Konfi-Kino im Gemeindehaus & Übernachten in der Kirche
Konfi 5:    Konfi-Kino im Gemeindehaus & Kirchenrallye
Konfi 6:      Konfi-Kirchenführerschein
(4 Treffen zum Erwerb des „Kinderkirchenführerscheins“)
Konfi 7:    „Krippenspiel & Kreativ“ oder Kirchturmuhr

Konfi 8:
Wenn die Jugendlichen im Alter der 8. Klasse sind, findet das zweite intensive Gruppenjahr bis zur Konfirmation statt. Dieses Jahr wird von Hauptamtlichen und jugendlichen Teamern geleitet.

 Konfi 7 + 8 „traditionell“:
Da wir Zuzugsgebiet sind, werden wir auch diese Form weiterhin anbieten.
Seit dem Schuljahr 2016/ 2017 arbeiten wir in regionaler Kooperation mit den
Kirchengemeinden in Fallersleben, Mörse und Sülfeld.

 Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit mit allen Konfis und ihren Familien!

Ansprechpartner

Diakonin Angelika Behling
Angelika Behling
Tel.: 05362 5042006
Logo Kirche mit Kindern